Hückelhoven - Raubüberfall: 23-Jähriger mit Schlagstock verletzt

Raubüberfall: 23-Jähriger mit Schlagstock verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Polizei Blaulicht Unfall Streifenwagen Polizeiwagen Polizist Foto Friso Gentsch dpa
Eine Fahndung der Polizei führte bislang nicht zu Erfolg. Symbolbild: dpa

Hückelhoven. Zwei unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag einen 23-Jährigen aus Hückelhoven überfallen und brutal zusammengeschlagen. Dabei gingen sie auch mit einem Teleskopschlagstock auf ihn los.

Nach Angaben der Polizei wurde der Mann gegen 0.15 Uhr an der Einmündung Landstraße 117/Rheinstraße von den Tätern überfallen. Sie schlugen auf ihn ein und forderten Bargeld. Dann entwendeten sie den Rucksack sowie die Sweatshirt-Jacke des Hückelhoveners. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert