Radfahrer stürzt gegen Auto und verletzt sich schwer

Von: pol/red
Letzte Aktualisierung:

Waldfeucht. Ein 75-jähriger Radfahrer ist am Mittwochmorgen gegen ein Auto geprallt und hat sich dabei schwer verletzt.

Der Mann war mit seinem Elektrofahrrad auf dem Radweg der Talstraße in Richtung Braunsrath unterwegs, als er aus bisher ungeklärten Gründen stürzte.

Dabei prallte er seitlich gegen ein parallel zum Radweg fahrendes Auto einer 47-jährigen Frau aus Wassenberg. Durch den Zusammenprall mit dem Wagen verletzte sich der Mann so schwer, dass er mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus nach Heinsberg gebracht werden musste.

Zuvor war ein alarmierter Notarzt mit dem Rettungshubschrauber zur Unfallstelle geflogen. Die Unfallstelle wurde für die Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme für 45 Minuten gesperrt. Zur Klärung des Unfallgeschehens sucht die Polizei nach Zeugen. Hinweise an das Verkehrskommissariat in Heinsberg, Telefon 02452/9200.

 

 

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert