Erkelenz-Gerderhahn - Proklamation: Gerderhahner Jecke stellen ihr Prinzenpaar vor

Proklamation: Gerderhahner Jecke stellen ihr Prinzenpaar vor

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz-Gerderhahn. Das Gerderhahner Prinzenpaar Toni III. und Silvia II. (Ehepaar Mertzbach) wird im Rahmen der Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft Gerderhahn am Samstag, 24. Januar, 19.11 Uhr, in der Gerderhahner Mehrzweckhalle proklamiert. Bei der Sitzung sind viele versierte Künstler dabei: „Hastenraths Will“, „Die Erdnuss“ und „Manni der Rocker“ aus dem Kölner Karneval sind durch etliche Fernsehauftritte bekannt.

Auch musikalisch wird eine Menge geboten: „De Dröpkes“ aus Mönchengladbach, „Hätzblatt“ und die „Original Eschweiler Fanfaren“ treten auf. Unzählige Auftritte dieser Bands in ganz NRW zeigen die Klasse dieser Gruppen, die bei jeder Sitzung musikalische Höhepunkte sind. Ebenfalls vertreten sind eigene Kräfte der Karnevalsgesellschaft. Karten für die Prunksitzung gibt es zum Preis von 14 Euro im Vorverkauf bei Willi Feiter in Gerderhahn 107 oder unter Telefon 02431/2617.

Weitere karnevalistische Veranstaltungen: Am Sonntag, 1. Februar, 14.11 Uhr, findet ein Kinderfest mit buntem Treiben, Spielen, Kostümprämierung, vielen Auftritten und einer Überraschung für jedes Kind statt. Der Eintritt ist frei.

Party in Schwarz und Weiß

Am Samstag, 7. Februar, 19.11 Uhr, steht eine Kostümsitzung, mit „Et Vingströschen“, Bauchredner „Master Me“ und „Willi und Ernst“ auf dem Programm. Als Musikgruppen dabei sind: „Solala“ und „De Dröpkes“. Ebenfall auftreten werden die Funkengarde Erkelenz und eigene Kräfte.

Am Samstag, 14. Februar, 20 Uhr, steigt eine „Black & White“-Party. Mit dieser Veranstaltung probierte der Verein vor drei Jahren etwas Neues aus, und zwar mit Erfolg.

In den vergangenen beiden Jahren waren jeweils über 600 Gäste anwesend. Die Halle wird wieder ausschließlich in schwarz und weiß dekoriert. Um ein ganz stimmiges Bild zu erzeugen, werden auch die Besucher aufgefordert, in schwarz-weißem Outfit zu erscheinen. Zu dieser Veranstaltung wird die Band „The Clou Experience“, kurz „Clou“ genannt, erwartet.

Für Sonntag, 15. Februar, 20 Uhr, ist der Bureball geplant. Dabei sollen Musik, Spaß und Unterhaltung im Mittelpunkt stehen. Der Verein charakterisiert den Bureball wie folgt: „Karneval feiern zu kleinen Preisen bei toller Stimmung.“

Am Dienstag, 17. Februar, 14.11 Uhr, steht ein Kinderkarnevalszug durch den Ort an. Anschließend ist ein Karnevalsausklang in der Halle geplant. Der Eintritt zum Ausklang ist frei.

Der Verein bittet darum, dass sich alle am Karnevalszug teilnehmenden Fahrzeuge und Gruppen bis spätestens 15. Januar bei Michael Esser (Telefon 02431/6776) anmelden. Die Anmeldung ist auch im Internet auf der Webseite www.kg-gerderhahn.de möglich.

Am Samstag, 14. März, 20 Uhr, macht „Hastenraths Will“ im Rahmen seiner Dörfertour wieder Station in Gerderath.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert