Heinsberg - Projektchor engagiert sich für den Hospizdienst

Projektchor engagiert sich für den Hospizdienst

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
13651634.jpg
Überreichten den Scheck in Höhe von 1.000€: Wilfried Tellers, Ferdi Jörißen und Manfred Beiten. Foto: -agsb-

Heinsberg. Der Projekt-Chor Instrument of Peace aus Waldfeucht hatte im September mit zwei Benefiz-Konzerten begeistert. Der Erlös konnte sich sehen lassen. So wurden nun 1000 Euro an den Wassenberger Hospizdienst Regenbogen überreicht.

In der Geschäftsstelle begrüßten die stellvertretende Vorsitzende Elke Moll-Joachims sowie Kassierer Erich Joachims die Chorsänger Wilfried Tellers, Ferdi Jörißen und Manfred Beiten und dankten für diese Spende.

Die Arbeit des Hospizdienstes werden von den Musikern sehr geschätzt – daher sei es eine Herzenssache gewesen, diese Initiative zu unterstützen, hieß es.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert