Projekt Bürgerhaus Süsterseel wird vorgestellt

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
14951018.jpg
Ausblick: So könnte eine neue multifunktionelle Halle in Süsterseel einmal aussehen. Dafür ist aber auch viel Eigenleistung gefragt.

Selfkant-Süsterseel. „Wenn nicht jetzt, wann dann? Es ist vielleicht die letzte Chance, hier in Süsterseel ein Bürgerhaus beziehungsweise Vereinshaus zu errichten“, hatte Bürgermeister Herbert Corsten (CDU) vor Wochen bei einer Bürgerversammlung verkündet. Corsten sprach von guten Fördermöglichkeiten im Rahmen des Programms NRW.Vital.

Dabei sind die Kommunen Selfkant, Waldfeucht, Gangelt und Heinsberg als Westzipfelregion im Boot.

Corsten stellte in Aussicht, die bestehende Turnhalle zu einer multifunktionellen Halle umzubauen. Das sei aber nur möglich, wenn sich die Vereine und die Dorfbevölkerung aktiv ehrenamtlich engagierten, nur so seien sehr gute Fördermittel zu erhalten. Eigenleistung wird dabei berücksichtigt, so der Bürgermeister.

Die Süsteseeler zeigten sich gleich aktiv, sie gegründeten eigens den Verein „Wir vuer Soestersiel“. Im Schützenheim fand nun eine weitere Bürgerversammlung statt, dabei wurde das Projekt nochmals vorgestellt.

Die Gespräche in der Vereinswelt laufen auf Hochtouren, und nach der Versammlung staunte Organisator Ralf Beyers. Denn rund 80 Einträge verzeichnete er auf einer Anwesenheitsliste. 32 Personen waren zur organisatorischen Mitarbeit bereit, sieben Leute möchten die Vorstandsarbeit unterstützen und 31 Teilnehmer möchten sich mit ihrer handwerklichen Mitarbeit einbringen. „Das ist für mich sehr überraschend. Das lässt hoffen“ sagte Ralf Beyers. Im September soll das Projekt auf den Weg gebracht werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert