Erkelenz - Preisträger des Britischen „Folk Awards“ bei der Acoustic Night Erkelenz

Preisträger des Britischen „Folk Awards“ bei der Acoustic Night Erkelenz

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Die Londoner Folkmusiker Josienne Clarke und Ben Walker gastieren im Rahmen der Acoustic Night Erkelenz am Samstag, 30. Januar, 20 Uhr, in der Leonhardskapelle. Den Veranstaltern der Acoustic Night ist es damit wieder gelungen, aktuelle Preisträger des „BBC Folk Awards“ nach Erkelenz zu holen.

Die Londoner Musiker Josienne Clarke und Ben Walker bahnen sich seit Jahren entschlossen ihren eigenen Weg durch die Musiktradition der britischen Inseln und erhielten dafür schon zahlreiche Auszeichnungen. Vor drei Jahren hatten sie bereits bei ihrem ersten Auftritt in Deutschland das Erkelenzer Publikum begeistert.

Das Duo füllt alte Folksongs mit neuem Leben und verbindet diese nahtlos mit eigenem zeitgenössischen Songwriting. Scheinbar mühelos ziehen Josienne und Ben das Publikum bei Live-Auftritten immer wieder in ihren Bann. Im Mittelpunkt steht neben Ben Walkers außergewöhnlich filigranem Gitarrenspiel vor allem Josienne Clarkes klare, unaufgeregte Stimme, die zugleich kraftvolle Emotionen vermittelt. So verbinden die Londoner Musiker ihre zeitlosen Geschichten über Liebe und Verlust mit instrumentaler Meisterschaft.

Das aktuelle Album „Nothing can bring back the hour“ kreist um die Themen Zeit und Tod und überrascht mit teilweise percussiven, jazzigen oder orchestralen Arrangements. 2015 war die Verleihung des renommierten BBC Folk Award als „Bestes Duo“ ein Höhepunkt in der Erfolgsgeschichte der außergewöhnlichen Musiker.

Auf der aktuellen Tour wird das Duo zusätzlich von der Londoner Sängerin Samantha Whates begleitet. Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 9 Euro bei der Buchhandlung Wild sowie der Kultur GmbH der Stadt Erkelenz erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 12 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert