Polizist im Vorbeifahren als Drecksack beschimpft

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Bei den Auto- und Personenkontrollen am Donnerstag in Alsdorf hat sich ein Autofahrer völlig daneben benommen.

Einen Polizisten, der entsprechende Fahrzeuge zum Anhalten herauspickte, bezeichnete er als „Du Drecksack”. Sagte es und brauste davon.

Wie die Polizei berichtet, wähnte der Mann sich wohl auf der sicheren Seite. Aber weit gefehlt. Die Polizisten hatten die Personalien bereits im Notizblock, weil der ungehaltene Fahrer aus Übach-Palenberg (Kreis Heinsberg) unangeschnallt am Lenker saß und zuvor verwarnt worden war. Nun flattert ihm noch eine Anzeige wegen Beleidigung ins Haus.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert