Heinsberg - Pianist Alexander Panfilov spielt in der Jugendmusikschule

Pianist Alexander Panfilov spielt in der Jugendmusikschule

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Im Rahmen der Konzertreihe „Klassik im Rondell“ wird ein Konzert des russischen Pianisten Alexander Panfilov am Freitag, 16. Januar, 20 Uhr, im Rondell der Jugendmusikschule Heinsberg, Schafhausener Straße, aufgeführt.

In Zusammenarbeit mit dem internationalen Klavierwettbewerb „5th International Competition Academy Award 2015“ in Rom/Italien wird er als diesjähriger 1. Preisträger einen Klavierabend unter dem Titel „Next Generation“ präsentieren. Auf dem Programm stehen neben den „Symphonischen Etüden“ von R. Schumann auch der bekannte Zyklus „Bilder einer Ausstellung“ von M. Mussorgsky, Werke von Beethoven und Rachmaninov.

Alexander Panfilov studiert zurzeit am Royal Northern College of Music in Manchester bei Prof. Graham Scott. Trotz seines jungen Alters geht er einer regen internationale Konzerttätigkeit nach und gibt Gastspiele in renommierten Konzerthäusern in New York, Wien, Zürich oder London.

Er arbeite mit internationalen Orchestern wie dem Belarussian State Philharmonic oder dem Carlo Coccia Symphony Orchestra zusammen. Die Eintrittskarten kosten zehn Euro (ermäßigt fünf Euro) und können an der Abendkasse erworben werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert