Pflegeheimbetreiber kündigt Bewohnern

Von: ger
Letzte Aktualisierung:
Pflege Symbol Altenheim Senior Seniorin Pflegekraft Pfleger Symbolfoto: Patrick Pleul
Die Bewohner wurden in andere Einrichtungen verlegt. Symbolbild: Patrick Pleul/dpa

Heinsberg. Der Betreiber des Alten- und Pflegeheimes St. Josef in Heinsberg an der Geilenkirchener Straße hat in der zweiten Juniwoche allen Heimbewohnern wie auch allen Mitarbeiter des Heimes gekündigt. Das bestätigte der Kreis Heinsberg am Freitag auf Anfrage unserer Zeitung.

„Die Heimaufsicht des Kreises hat daraufhin die Verlegung aller 18 Heimbewohner in andere Pflegeeinrichtungen im Kreis Heinsberg durchgeführt. Diese Verlegung ist inzwischen abgeschlossen“, teilte die Pressestelle des Kreises mit. Der Altenheim-Betreiber verfügt darüber hinaus noch über das Altenheim Haus Rohmen in Heinsberg-Unterbruch. „Im Verlaufe dieser Woche hat der Betreiber schriftlich erklärt, dass er auch diesen Betrieb bis spätestens 31. Juli einzustellen beabsichtigt“, so der Kreis Heinsberg.

Um eine ordnungsgemäße Versorgung der dort noch verbliebenen Bewohner zu gewährleisten, würden diese zurzeit ebenfalls auf andere Pflegeeinrichtungen verteilt. Der Betreiber beider Pflegeeinrichtungen war am Freitag nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert