Personelle Besetzung der Fachausschüsse ist beschlossene Sache

Von: mb
Letzte Aktualisierung:

Wegberg. Bereits in der konstituierenden Sitzung des Wegberger Rates war eine Veränderung der Fachausschüsse beschlossen worden. Die personelle Besetzung dieser Ausschüsse wurde damals auf eine spätere Sitzung verschoben, „um in Gesprächen einen möglichst großen Konsens zu erzielen“, wie die Erste Beigeordnete der Stadt, Christine Karneth, erläuterte.

Einstimmig erfolgte die namentliche Besetzung der Ausschüsse: Im Ausschuss für Bauen, Umwelt und Vergaben (BUV) übernimmt Ralf Schmelich (CDU) den Vorsitz, seine Vertreter sind Detlef Kur und Stefan Klein (beide SPD). Dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Planung (SteP) wird Ralf Wolters (SPD) vorstehen, vertreten von Ralf Schmelich und Bernd Drossat (beide CDU). Vorsitzender des Ausschusses für Bildung, Kultur, Soziales und Sport (BiKKS) ist Georg Schmitz (CDU), seine Vertretung übernehmen Annette Dahmen-Langela und Heike Goltz-Pranschke (beide SPD). Den Vorsitz des Rechnungsprüfungsausschusses (RPA) übernimmt Joachim Uckermark (SPD), er wird vertreten von Peter Moll und Georg Gellissen (beide CDU).

Den Wahlprüfungsausschuss (WPA) führt Werner Eßer (CDU), der vertreten wird von Ute Meyendriesch und Heike Goltz-Pranschke (beide SPD). Kraft Gesetzes ist Bürgermeister Michael Stock Vorsitzender des Haupt- und Finanzausschusses (HFA), Vertreter sind seine gewählten Stellvertreter Georg Schmitz (CDU) und Dr. Monika Broy (SPD). Die Ausschüsse BUV, SteP, BiKKS und HFA sind jeweils mit 23 Mitgliedern besetzt, RPA und WPA mit jeweils 11 Mitgliedern. Die Anzahl der Ausschüsse in Wegberg verringerte sich von bisher acht auf nun sechs Ausschüsse, weil die Zuständigkeiten des bisherigen Personalausschusses auf den HFA und die Zuständigkeiten des Grundstücksausschusses auf den SteP übertragen wurden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert