Patronatsfest der St.-Antonius-Bruderschaft

Letzte Aktualisierung:

Wegberg. Mit dem Patronatsfest zu Ehren des Heiligen Antonius, des Namens- und Schutzpatrons ihrer Schützenbruderschaft, begeht die Wegberger St.-Antonius-Schützengesellschaft am Samstag, 17. Januar, um 19 Uhr mit einem gemeinsamen Besuch der Festmesse in der St.-Peter-und-Paul-Pfarrkirche in traditioneller Weise die Feierlichkeiten zu Beginn des neuen Schützenjahres.

In der Festmesse, die vom Kirchenchor Cäcilia musikalisch begleitet wird, werden die scheidenden Majestäten verabschiedet und wird der künftige Schützenkönig Ken McKinney mit dem Anlegen des Schützensilbers in sein Schützenamt „inthronisiert“. Auch werden in dieser Festmesse den Königsministern Ralf Fourberg und Kristijan Kraljik die Minister-Silber angelegt.

Im Anschluss an die heilige Messe findet um 20.15 Uhr im Forum Wegberg die diesjährige Feier zum Patronatsfest statt. Es gilt auch bei diesem Patronatsfest, Schützenbrüder zu ehren, die bereits seit 65, 60, 50, 40 und 25 Jahren Mitglied der Schützenbruderschaft sind. In altgewohnter Weise wird der gemütliche Teil mit Musik, Tanz, Tombola und guter Laune stattfinden. Alle Wegberger Bürger sind eingeladen, diese Traditionsveranstaltung gemeinsam mit der Schützenbruderschaft zu feiern. An diesem Abend wird kein Kostenbeitrag erhoben, der Eintritt ist frei.

Königspaar steht im Fokus

Im Mittelpunkt des diesjährigen Schützenjahres steht das Schützenkönigspaar Ken McKinney und Helga Scheuss, unterstützt werden sie von den Ministerpaaren Kristijan Kraljik mit Yasmin Benli und Ralf Fourberg mit seiner Ehefrau Angelika. Angeführt werden die Majestäten vom Königsadjutant Ralf Meier.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert