Ökumenischer Übungsweg durch die Passionszeit

Von: anna
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Zu einem ökumenischen Übungsweg durch die Passionszeit laden die Evangelische Kirchengemeinde Heinsberg und die Gemeinschaft der Gemeinden Heinsberg-Waldfeucht ein.

Ziel ist, „den eigenen Glauben neu zu entdecken und zu vertiefen, durch Gottes Wort Impulse für das eigene Leben zu erhalten und in die Stille zu gehen, um sich mit biblischen Texten auseinanderzusetzen“. Begleitet werden die Teilnehmer von Pfarrer Martin Korden, Diakon Peter Derichs und Gemeindereferentin Martina Steffens.

Am Dienstag, 3. März, gibt es um 19.30 Uhr einen Informationsabend in der evangelischen Christuskirche an der Erzbischof-Philipp-Straße in Heinsberg. Weitere Treffen in der Christuskirche finden jeweils dienstags statt am 10., 17., 24. und 31. März, immer um 19.30 Uhr. Bei diesen Treffen wird es Impulse für jeden Tag der Woche geben.

Anmeldung: im Büro der Evangelischen Kirchengemeinde, Telefon 02452/24978, E-Mail: gemeindebuero@evkigemhs.de, oder im Büro der GdG Heinsberg-Waldfeucht, Telefon 02452/22034, E-Mail: stgangolf.heinsberg@bistum- aachen.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert