Odilia-Kirmes mit Wiesenfest und Festumzug

Letzte Aktualisierung:

Selfkant-Havert. Die Sommerkirmes der Schützenbruderschaft Havert steht unter dem Leitspruch „Das erste Haverter Wiesenfest“.

Gefeiert wird von Freitag, 14., bis Montag, 17. Juli, im bayerisch geschmückten Festzelt am Schützenheim. Im Mittelpunkt der Festtage steht das Schützenkönigspaar Peter Beckers und Susanne Köppl mit den Adjutanten Björn Swoboda und Tim Heinrichs. Peter Beckers ist aktives Mitglied im Spielmannszug Edelweiß Havert und seit 1985 Mitglied in der Schützenbruderschaft. 2002 errang er zum ersten Mal die Königswürde. Prinz ist zum dritten Mal in Folge Hendrik Vogten mit seinen Adjutanten Phil Beyers und Johannes Alberts.

Das Kirmesprogramm startet am Freitag, 14. Juli, 20 Uhr, mit der Nightshift-Party. Dabei legt DJ Daniel Hausmann auf.

Der Kirmessamstag beginnt um 17.45 Uhr mit dem traditionellen Zapfenstreich des Spielmannszugs Edelweiß Havert und des Schützenvorstands. Spielmannszug und Vorstand ziehen vom Ortseingang Stein (Meuwissen) zum Königshaus, wo dem Königspaar einige Ständchen gebracht werden. Wenn der Festzug das Festzelt erreicht, wird um 21 Uhr das Haverter Wiesenfest eröffnet.

Dabei soll die Band Die Schluchtenkracher mit Volksmusik, Schlager und Alpenrock für zünftige Wiesenfeststimmung sorgen.

Am Sonntag um 8.45 Uhr treten die Schützen mit dem Spielmannszug am Schützenheim an und ziehen zum festlichen Hochamt in die Pfarrkirche. Danach findet im Festzelt ein Frühschoppen statt.

Höhepunkt der Kirmes wird der große Festumzug um 15.30 Uhr durch die Orte Stein und Havert mit Parade am Königshaus in Millen-Bruch sein. Nach dem Festumzug findet ein gemütliches Beisammensein im Festzelt statt. Bei freiem Eintritt unterhält die Stimmungsband Sang & Klanglos.

Das Programm am Montag beginnt um 10 Uhr mit dem Besuch einer heiligen Messe und anschließender Kranzniederlegung am Ehrenmal. Im Anschluss lädt die Bruderschaft zu einem Frühschoppen ein.

Die Feier des Königsballs um 20 Uhr ist ein abschließender Höhepunkt der Odilia-Kirmes für die Majestäten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert