Oberbruch: Noch ein letztes Mal im Freibad abtauchen

Letzte Aktualisierung:
10727138.jpg
Ab ins Wasser: Nur noch heute und morgen können sich Schwimmer im Oberbrucher Freibad abkühlen. Dann schließt es. Foto: anna

Heinsberg-Oberbruch. Am Sonntag endet offiziell die Freibadsaison in Oberbruch. Der Wetterbericht verspricht Temperaturen um die 30 Grad. Deshalb ruft die Initiative zum Erhalt des Oberbrucher Freibades dazu auf noch einmal die Atmosphäre des Freibades in Oberbruch zu genießen.

„Kommt alle mit Kindern, Enkeln, Opas, Omas, Freunde, Bekannte, Verwandte, Schwimmer und Nichtschwimmer. Wir wollen gemeinsam noch einmal das Lebensgefühl des Oberbrucher Andenkens an eine bessere Zeit erleben“, schreibt die Initiative in ihrem Aufruf. Von 14 bis circa 16 Uhr lädt sie zu kostenlosem Kaffee und Kuchen ein – solange der Vorrat reicht.

Ab Montag soll das Bad nach Willen der Stadt für immer geschlossen werden. Grund sind die hohen Kosten und der Besucherrückgang. Die Initiative will aber weiter für das Freibad kämpfen und arbeitet an einem Konzept für ein Bürgerbad.

Das Bad befindet sich in Oberbruch, Carl-Diem-Straße, direkt hinter der Festhalle.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert