NRW-Finale im Schulfußball: Vierter Platz für Cusanusteam

Von: sie
Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. „Wir sind die viertbeste Schule in Nordrhein-Westfalen, das ist der Hammer“, freute sich Andreas Goß vom Cusanus-Gymnasium Erkelenz nach dem vierten Platz im Landesfinale Fußball in Wülfrath. Sein Team der WK III (Jahrgänge 2003 bis 2005) hatte sich durch erste Plätze bei Kreis-, Bezirks- und Regierungsbezirksmeisterschaft für das Landesfinale qualifiziert.

„Wir haben nicht auf dem höchsten Level gespielt“, schränkte Goß ein. Die Jungs, die zum ersten Mal im Landesfinale standen, waren sehr nervös, kamen nicht in die Passfolgen und waren auch im Abschluss nicht so zielstrebig wie gewohnt.

Gegen das Gymnasium Siegen starteten die Erkelenzer mit einem 0:0, unterlagen dann der Gesamtschule Berger Feld (Kooperationsschule von Schalke 04) mit 1:3. „Die kann man an einem guten Tag schlagen“, sagte Goß. Beim 0:2 gegen das Lessing-Gymnasium Düsseldorf (Kooperationsschule von Fortuna Düsseldorf) hatte Goß eine „verkehrte Welt“ ausgemacht. Denn die besseren Chancen hatte das Cusanus-Team. Dem Helmholtz-Gymnasium Bielefeld (Kooperationsschule von Arminia Bielefeld) unterlag man zum Abschluss mit 0:3. Bielefeld war denn auch das beste Team, das zu Recht Landesmeister wurde.

Den dritten Platz, der möglich gewesen wäre, hätte Goß gerne mitgenommen. Doch er war auch so zufrieden. Für die Jungs war es eine tolle Erfahrung. Da sie zum Teil jünger waren als die Konkurrenz, haben sie den Vorteil, es im nächsten Jahr wieder versuchen zu können. Und Andreas Goß nimmt die Erkenntnis für die Zukunft mit, dass es für die Cusanus-Mannschaft eine reelle Chance gibt, den Titel zu erringen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert