Neues Gesundheitszentrum soll Vielfalt bringen

Von: kalauz
Letzte Aktualisierung:
14250739.jpg
So könnte es einmal am Landabsatz aussehen: die Ansicht des geplanten Gesundheitszentrums/Ärztehauses.

Hückelhoven. „Wir sind von Krankenhäusern umzingelt.“ Hückelhovens Bürgermeister Bernd Jansen beschreibt damit ein Problem, das den Verantwortlichen schon lange auf den Nägeln brennt: In der Stadt besteht ein erhebliches Manko an ärztlicher Versorgung in bestimmten Fachrichtungen.

Eine Lösung scheint jetzt in Sicht zu sein: Im Bauausschuss kündigte Jansen an, dass ein ortsansässiger Zahnarzt sowie ein Augenoptiker konkrete Pläne haben, am Landabsatz West, in unmittelbarer Nähe des Obi-Baumarktes, ein Gesundheitszentrum zu errichten.

Geplant ist, neben der Zahnarztpraxis und dem Optikergeschäft der beiden Investoren, selbst weitere medizinische oder therapeutische Praxen einzurichten und darüber hinaus auch Verkaufsflächen für medizinische Artikel und möglicherweise auch ein Café anzusiedeln.

„Das Grundstück liegt im zentralen Versorgungsbereich der Innenstadt“, betonte Jansen. Das geplante viergeschossige Zentrum soll durch „ein architektonisch anspruchsvolles Gebäude realisiert werden, das die Einzelhandelslandschaft am Landabsatz bereichern wird“.

Die Hoffnung Jansens, dass „sich in dem neuen Gesundheitszentrum der ein oder andere Facharzt beziehungsweise die ein oder andere Fachrichtung, die wir verloren haben, wieder ansiedelt“, schlossen sich die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses einstimmig an und gaben grünes Licht für die dazu notwendige Änderung des Bebauungsplans als beschleunigtes Verfahren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert