Neuer Einsatzwagen: Feuerwehr ist nun noch besser gerüstet

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
9104053.jpg
Foto: Koenigs

Hückelhoven. Kreisbrandmeister Klaus Bodden sprach ebenso wie der stellvertretende Bürgermeister Dieter Geitner von einem „großen Tag“ für die Feuerwehr der Stadt Hückelhoven, als Stadtbrandmeister Norbert Houben die Schlüssel für ein neues Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug an den Löschgruppenführer Michael Kamp von der Hückelhovener Feuerwehr überreichte.

Der Stadtbrandmeister stellte die neue Errungenschaft der Hückelhovener Feuerwehr vor, nachdem das Fahrzeug gesegnet worden war. Norbert Houben sprach von einem HLF 20 mit acht Mann Besatzung und 2000 Litern Wasser an Bord, das zusätzlich über eine eingebaute automatische Schaummittelzumischanlage mit einem fest eingebauten 200 Liter-Schaummitteltank verfügt.

Die Fahrzeugbeladung besteht aus einem technischen Hilfeleistungssatz, Türöffnungsset, Sprungpolster, Absturzsicherheitsset, verschiedenen Leitern, Verkehrssicherungshaspel, Wärmebildkamera, Gasmessegerät, Notrucksack mit AED und vielem mehr.

Die zahlreichen anwesenden Feuerwehrleute aus dem gesamten Stadtgebiet nutzten nach der Rede des Stadtbrandmeisters die Gelegenheit, das neue Fahrzeug genau zu untersuchen. Dankesworte richtete der Norbert Houben an Rat und Verwaltung der Stadt Hückelhoven, die in das neue Fahrzeug 321.000 Euro investiert hatten.

Auch bedankte er sich bei den beiden Kollegen Norbert Cohnen und Andre Rolfs, die das Fahrzeug vom Leistungsverzeichnis an bis zur Abnahme begleitet hätten. Durch die Anschaffung des neuen Fahrzeugs könne die Hückelhovener Feuerwehr jetzt noch schnellere und professionellere Hilfe leisten, so der Stadtbrandmeister.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert