Neue Streitschlichter am Gymnasium

Letzte Aktualisierung:
7718574.jpg
Immer ansprechbar: Am Gymnasium Hückelhoven gibt es seit 13 Jahren Streitschlichter.

Hückelhoven. Seit 13 gibt es am Gymnasium Hückelhoven Streitschlichter – ohne Unterbrechung. Streitschlichtungen durch Schüler hätten den Vorteil, dass ältere Jugendliche oftmals eher als neutrale Personen akzeptiert werden als Eltern oder Lehrer, heißt es von Seiten der Schule.

Außerdem sei der Streitschlichterraum im Erprobungsstufengebäude des Gymnasiums an Schultagen in jeder zweiten Pause besetzt und kann daher unmittelbar bei Bedarf aufgesucht werden.

In einer kleinen Feierstunde fand die diesjährige symbolische Staffelübergabe mit den „Insignien der Streitschlichtung“ – einem Streitschlichterbuch und einem neuen noch zu taufenden Stoffesel – statt.

Die bisher aktiven Streitschlichter aus den 9. Klassen, Lisa Claßen, Nora Köthe, Stefan Maier, Mira Sachs, Maike Swoboda, Dominik Volmer und Manuela Wohl, wurden durch den Schulleiter Arnold Krekelberg und das Ausbildungsteam Angelika Claßen und Christine Woff verabschiedet.

Fit für die Aufgabe

Die Schüler übergaben dann mit ermunternden Worten und ein paar Erfahrungsschätzen die Verantwortung an ihre Nachfolger. Die derzeitigen Achtklässler Charlotte Aretz, Leonie Croner, Emily Gauruhn, Lara Häusler, Emma Höfer, Jakob Minkenberg und Celina Spiertz erhielten ihre Streitschlichterausweise von ihren Ausbildungslehrerinnen Elfriede Krüger und Christine Wolff, die sie in einer AG für ihre Aufgabe fit gemacht haben. Sie übernehmen nun die Streitschlichtung für die Klassen 5 und 6.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert