Hückelhoven - Neue Impulse für die Städtepartnerschaft

Neue Impulse für die Städtepartnerschaft

Von: meikai
Letzte Aktualisierung:
5764751.jpg
Der Fingerzeig des Ehrenvorsitzendenden der Freunde von Breteuil, Martin Kremer, ist unnötig: Bürgermeister Gérard Chéron (mit Trikolore-Halsband) weiß, dass Tino Meurer (l.) neuer Vorsitzender der Breteuil-Freunde ist. Claude Lempereur (r.) und Bürgermeister Bernd Jansen (M.) wissen es auch. Foto: Meikai

Hückelhoven. Neue Impulse erfuhr die Städtepartnerschaft Hückelhovens mit der normannischen Stadt Breteuil durch die Feiern zum 25-jährigen Bestehen dieser Jumelage in der Ex-Bergbaustadt.

Tino Meurer, Vorsitzender des Hückelhovener Partnerschaftsgremiums „Verein der Freunde von Breteuil-sur-Iton“, legte im Rahmen einer Vorstandssitzung die Bilanz der Feiern vor, die bereits 2012 in der Stadt in der Normandie (südlich von Rouen) begonnen hatten.

Neue Kontakte konnten die Feuerwehren der beiden Städte ebenso knüpfen wie die Handballer, Fußballer und Schwimmer. Auch Radwanderer bemühen sich um einen Austausch, ebenso werden der Hückelhovener Chor 77 und seine Partnersangesgemeinschaft in Breteuil in Zukunft die Verbindung pflegen.

Als besonders erfreulich werteten es die Freunde von Breteuil, dass mit der Organisation Parc in Breteuil wieder ein Partner für die Hückelhovener Jugendlichen zur Verfügung steht, die dort in Familien aufgenommen werden.

Auch die zehn Betreuer und Betreuerinnen der diesjährigen Begegnung aus Hückelhoven wollen am nächsten Besuch in Breteuil teilnehmen.

„Alle Rückmeldungen von teilnehmenden Organisationen und Einzelteilnehmern sind ausschließlich positiv. Claude Lempereur als Vorsitzender der ‚Freunde von Hückelhoven‘ hat sich in einem ausführlichen Schreiben bedankt“, so Tino Meurer. Die Veranstaltungen wurden darüber hinaus kostendeckend für den Verein über die Bühne gebracht.

Turnusgemäß findet die nächste partnerschaftliche Begegnung in Breteuil statt, Termin ist an Christi Himmelfahrt 2014, am 29. Mai. Und am 14. Mai 2015 kommen die Breteuiliens wieder nach Hückelhoven.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert