Hückelhoven - Neubau der Kindertageseinrichtung ist in Betrieb

Neubau der Kindertageseinrichtung ist in Betrieb

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
5682559.jpg
In Hückelhoven freuten sich die Kindergartenkinder und Gäste über die Einweihung des neuen Familienzentrums „Traumland“. Foto: Koenigs

Hückelhoven. „Kindergeschrei ist Zukunftsmusik!“ Diese Feststellung traf Bürgermeister Bernd Jansen im Neubau des Familienzentrums Traumland, das jetzt offiziell seiner Bestimmung übergeben wurde.

„Wir wollen euch begrüßen und sagen „Hallo“. Das ist unser neues Haus, da sind wir alle froh. Juchuuuu“. So sangen die Kinder und der Bürgermeister wollte wissen:“ Gefällt euch der neue Kindergarten? Ein lautes Jaaaaa war die Antwort und irreführen ließen sich die Kleinen auch nicht, als Bernd Jansen fortfuhr: „Oder wollt ihr zurück in den alten Kindergarten?“. Denn dann hieß es unter ohrenbetäubendem Lärm „Neinnnn“.

Viele Ehrengäste und Eltern nahmen die Gelegenheit wahr, sich die neuen Kindergartenräume anzusehen. Zuvor bedankte sich Marion Rick als Leiterin bei allen am Bau Beteiligten und insbesondere bei ihren Kollegen und den Kindern, die den Umzug so „toll“ geschafft hatten.

In seiner Ansprache ging Bürgermeister Bernd Jansen auf die Geschichte des neuen Gebäudes ein. Die Kindertageseinrichtung „Traumland“ an der Ludovicistraße sei trotz Renovierung zu klein gewesen und ein Umbau hätte zwangsläufig zu einer Behelfslösung geführt. Grundvoraussetzung für einen Neubau sei es allerdings gewesen, das für die Neubaumaßnahme über die beantragten U3-Ausbaupauschalen hinaus zusätzliche Fördermittel zum Erhalt der vorhandenen Betreuungsplätze durch das Land gewährt worden seien. Insgesamt 970.000 Euro seien zugesagt worden, wofür Bernd Jansen insbesondere den Landtagsabgeordneten Dr. Rut Seidel und Dr. Gerd Hachen dankte, die das Projekt unterstützt hätten.

Auf das neue Gebäude eingehend hieß es, dass die Gebäudefläche sich auf 950 Quadratmeter belaufe und vier Gruppen für insgesamt 75 Kinder geschaffen wurden. Die Einsegnung des neuen Kindergartens nahmen Pastorin Irene Schlawin und Diakon Dieter Gerhards vor. Die Kinder begeisterten die Gäste mit vielen Darbietungen und die Eröffnung des Familienzentrums „Traumland“ wurde für alle Beteiligten zu einem sehr schönen Erlebnis.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert