Neu im NRW-Vorstand: Thorsten Kowalski vertritt die Bayern-Fanclubs

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Der Vorsitzende des FC-Bayern-München-Fanclubs „Bavaria Erkelenz“, Thorsten Kowalski, ist in Lüdenscheid in den Vorstand des NRW-Fanclubverbandes gewählt worden.

Neben Jörg Heeren, Dirk Krämer sowie Daniela und Uwe Kunert zählt der 29-jährige Erkelenzer nun zu dem fünfköpfigen Team, das als zentrales Sprachrohr zwischen dem FC Bayern München und seinen Fanclubs aus Nordrhein-Westfalen fungiert. Vernetzung, Koordination, Kommunikation sind die Schwerpunkte der Verbandsarbeit.

Dem Verband gehören mehr als 100 Fanclubs aus NRW an. Thorsten Kowalski: „Für mich ist es eine schöne Sache und auch eine Belohnung für die gute Arbeit in unserem Fanclub“. Der Erkelenzer Fanclub wurde 2013 gegründet und hat fast 90 Mitglieder.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert