AZ App

Narren begrüßen das neue Prinzenpaar

Letzte Aktualisierung:
6972915.jpg
Alle vereint auf der Bühne (v.l.): Ex-Prinz Peter II., das alte Prinzenpaar mit Venetia Ruth und Johannes V.(Blank), das neue Prinzenpaar der Session 2014 mit Venetia Barbara und Prinz Leo III. (Cleef) sowie Ex-Prinz Josef VIII.

Waldfeucht. „Wir sind Vöcht!“: So begrüßte Sitzungspräsident Frank Bischofs die Gäste des Abends und bedankte sich im Namen des Ortsrings Waldfeucht bei allen Aktiven und Helfern im Waldfeuchter Karneval, sowie bei allen Helfern der Veranstaltungen der Waldfeuchter Dorfgemeinschaft.

Dieser Abend galt allerdings nicht nur der Verabschiedung von Prinz Johannes V. (Blank) und Venetia Ruth, sondern bildete gleichzeitig den würdigen Rahmen zur Vorstellung des neuen Prinzenpaares Leo III. (Cleef) und Venetia Barbara. Mit einer lockeren Moderation stellten die beiden Sitzungspräsidenten Frank Pint und Frank Bischofs den neuen Prinzen Leo III. mit seiner Venetia Barbara vor.

Das Herz von Prinz Leo III. schlägt nicht nur für seine Venetia, sondern auch für die Musik. „Angefangen hat er als aktiver Musiker an der Blockflöte. Seit 40 Jahren ist er im Musikverein Waldfeucht aktiv, leistet dort seit 20 Jahren Vorstandsarbeit und singt als erster Bass im MGV Cäcilia Waldfeucht“, bemerkte Frank Bischofs.

Als Gründungsmitglied der Big Band des Musikvereins sorgt er mit für die Stimmungsmusik im Vöchter Karneval. Mit der Musikgruppe „Schöppkes“ feiert Prinz Leo III. 2014 ein karnevalistisches (zwei mal elf Jahre) Bühnenjubiläum. Außerdem ist er „Bühnenbauspezialist“ und seit zehn Jahren Mitglied der Johannes Baptist Schützenbruderschaft Waldfeucht.

Venetia Barbara hat ebenfalls eine karnevalistische Ader. Als aktives Mitglied der Showtanzgruppe „Frauenpower“ hat sie zehn Jahre karnevalistische Bühnenerfahrung. Gemeinsam mit Ex-Venetia Gertrud Aufsfeld führte sie acht Jahre durch das Programm der Frauensitzung.

Das Prinzenpaar ist bekannt

Mit der Gruppe „Butterfärkskes“ begeistert sie seit acht Jahren das Publikum der Waldfeuchter Kappensitzungen mit ihrem schauspielerischen Talent. Saxofon spielt sie im Musikverein Waldfeucht und im Jugendorchester. Zehn Jahre lang organisierte sie das Krippenspiel in der Kirche und engagiert sich seit 15 Jahren im Kirchenvorstand. Prinz und Venetia sind im Vereinsleben sehr aktiv und bestens bekannt. Den Tolitäten stehen die Ex-Prinzen der beiden letzten Jahre, Peter II. und Johannes V., als Adjutanten zur Seite. Für Stimmung sorgte die Big Band des Musikvereins Waldfeucht.

Die Junge Garde sowie die Roten Funken boten zu Ehren des neuen Prinzenpaares bereits eine Kostprobe ihres tänzerischen Könnens. Der Verein „Girls @ Dance“ war mit Showtänzen seiner Mädels ebenfalls ins Programm dieses bunten Abends eingebunden. Im Kreise der Ex-Prinzen, Helfer und Aktiven nebst ihren Partnern und Partnerinnen stimmte sich die Waldfeuchter Narrenschar gut gelaunt auf die neue Session ein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert