Erkelenz - Nachspiel in der Kabine: Schiedsrichter eingesperrt

Nachspiel in der Kabine: Schiedsrichter eingesperrt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Ein unschönes Nachspiel hatte die Mittelrheinpokalpartie der U17-Mannschaften aus Kuckum und Aachen: Spieler des Gastvereins sollen am Donnerstagabend in den Umkleidekabinen Sachbeschädigungen begangen haben, zudem wurden die Schiedsrichter von bisher unbekannten Personen in ihrem Raum eingeschlossen.

Wie die Polizei am Freitag bekanntgab, wurden die Vorfälle zur Anzeige gebracht und die polizeilichen Ermittlungen aufgenommen. „Es sind Verfahren wegen Sachbeschädigung und Freiheitsberaubung eingeleitet worden“, heißt es im Polizeibericht.

Die Pokalpartie fand am Donnerstagabend auf dem Kuckumer Sportplatz statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert