Nach großem Kampf: TC Karken holt zwei Vize-Titel

Von: anna
Letzte Aktualisierung:
13229271.jpg
Vize-Pokalsieger: Moritz Sieben, Max Dickow, Jelle Klingen, Sam Biermanns, Olivia Kaiser, Emily Sieben, Jana Dahlmann und Trainer Joachim Okuhn (v.l.). Foto: anna

Heinsberg-Karken. Erstmals in der Vereinsgeschichte des TC Karken hatten sich sowohl die Junioren als auch die Juniorinnen des Vereins für das Pokalfinale U18 im Bezirk Aachen-Düren-Heinsberg qualifiziert. Ausgetragen wurden die Spiele, jeweils zwei Einzel und ein Doppel, auf der Anlage des TC Rot-Weiß Geilenkirchen.

Die Junioren hatten es in ihrem Finale mit der Mannschaft des Gastgebers Rot-Weiß Geilenkirchen zu tun und unterlagen diesem starken Team mit 1:2. Dabei konnten Jelle Klingen und Max Dickow im Doppel punkten. Sam Biermanns und Max Sieben zeigten zwar großen Kampfgeist, unterlagen in ihren Einzelpartien jedoch deutlich.

Verdiente Sieger

Bei den Juniorinnen hieß der Gegner wie auch in den Vorjahren Rot-Weiß Düren. Das Doppel war schnell für die Dürener entschieden. Im ersten Einzel zeigte Ank Vullings ein starkes Spiel und erzielte das 1:1. Im letzten und entscheidenden Einzel unterlag Olivia Kaiser nach einer sehr engen Partie der Dürener Spielerin mit 5:7 und 5:7. Bei der anschließenden Siegerehrung durch die Bezirksjugendwartin Ulla Symes freuten sich die Karkener Spieler mit den verdienten Siegern über ihre zweiten Plätze.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert