Musiker begeistern in St. Christophorus die Zuhörer

Von: gp
Letzte Aktualisierung:
10147827.jpg
Unter der Gesamtleitung von Kirchenmusiker Manfred Bühl (r.), wurde in der Gerderather Kirche St. Christophorus ein Konzert mit dem Thema „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt“ gegeben. Foto: Passage

Erkelenz-Gerderath. Einen musikalischen Hochgenuss erlebten die Besucher des Konzertes unter dem Leitsatz „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt“ in der Kirche St. Christophorus Gerderath. Die Leitung hatte Manfred Bühl.

Aufgeführt wurde von den Musikern Damir Akhmetkhanov (Trompete), Nevena Buchkremer (Violine I), Cordula Flohe (Violine II), Magnus Döhler (Viola), Ingrid Walz (Violoncello), Klaus Schneider (Kontrabass) und Stefan Emanuel Knauer (Orgel) zunächst die Overture Gigue Air von Georg Friedrich Händel.

Es folgten unter anderem Werke von Georg Philipp Telemann, Johann Valentin Rathgeber und Dietrich Buxtehude.

Im weiteren Verlauf begeisterte Marcus Ullmann. Der im Dresdener Kreuzchor ausgebildete Tenor gab bereits Konzerte in alle wichtigen Musikzentren in Europa, Asien, Nord- und Südamerika.

Lang anhaltender Applaus der zahlreichen Konzertbesucher war der Lohn, den die Besucher den Mitwirkenden für dieses herausragende Konzert spendeten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert