Mobiltelefone sind wohl Beute in der Innenstadt

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. In der Heinsberger Innenstadt sind bislang unbekannte Täter am frühen Montagmorgen, gegen 0.45 Uhr, in einen Mobilfunkladen eingebrochen.

Sie schlugen nach Angaben der Polizei die Schaufensterscheibe des Geschäfts an der Hochstraße mit einem Gullydeckel ein. „Es wurden vermutlich Mobiltelefone aus der Auslage entwendet“, teilte die Polizei mit.

Die Täter flüchteten nach Auslösen der Alarmanlage in Richtung Apfelstraße.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert