Mitternachtskonzerte in Leonhardskapelle: Zuhören und Mitsingen

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Die Advents- und Weihnachtszeit rückt näher – und das Mitmachkonzert „Sing mal Lieder“ sorgt für die passende musikalische Einstimmung. An zwei Abenden im Dezember weihnachtet es sehr in der Leonhardskapelle.

Am Freitag, 9. Dezember, und Samstag, 10. Dezember, lädt das Sing-mal-Lieder-Team ab 20 Uhr zum Zuhören und Mitsingen ein. Dabei ist die Dezember-Ausgabe des Mitmachkonzerts für die Akteure eine ganz besondere: „Die Weihnachtszeit ist wahrscheinlich die musikalischste Zeit des Jahres“, sagt Moderator Jörg Rustenbeck, „und das überträgt sich auch auf die Stimmung bei Sing mal Lieder.“

Gemeinsam mit seinen beiden Mitstreitern – Sängerin Annette Kreutz und Pianist Jörg Fuhrländer – lädt Rustenbeck nach dem bewährten Konzept zum Mitsingen ein: Das Team auf der Bühne präsentiert Lieder, die fast jeder kennt, die Texte werden an die Wand projiziert und das Publikum ist eingeladen mitzusingen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf weihnachtlichen Songs von traditionell bis modern.

Dazu kommen die beliebtesten Pop-Hits aus den vergangenen Auflagen von Sing mal Lieder – und einige neue Liedwünsche. Karten für die Dezember-Ausgaben gibt es bei Viehausen, Kölner Straße.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert