Mitglieder für langjährige Treue geehrt

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
11051413.jpg
Ehrungen bei der St.-Petri-und-Pauli-Schützenbruderschaft Waldenrath wie auch beim Trommler- und Pfeiferkorps Waldenrath. Foto: agsb

Heinsberg-Waldenrath. Traditionell findet beim Frühschoppen der Waldenrather Kirmes die Jubilarehrung statt. Die St.-Petri-und -Pauli-Schützenbruderschaft dankte zum Beispiel Jakob Cüppers, der trotz seiner schweren Krankheit bereits seit 40 Jahren dem Verein treu ist.

Auf 60 Jahre Vereinstreue blickt Arnold Heffels zurück, er ist der älteste Schützenbruder in Pütt und bei den Aufzügen immer dabei.

Auch Arnold von den Driesch ist die Zuverlässigkeit in Person, seit 60 Jahren dabei und immer noch aktiv. Ebenso wie Rudi Schiffgens, der wie seine Jubilarskollegen ein Vereinsmensch ist. Er war außerdem viele Jahre Vorsitzender im Fußballverein und hat den Zusammenhalt unter den Vereinen belebt und vorgelebt.

Bei dieser Gelegenheit wurden auch die Schießsportfreunde der Bruderschaft mit dem Leistungsabzeichen ausgezeichnet. Das bronzene, silberne und goldene Leistungsabzeichen erhielten Bernd Voßenkaul (Luftgewehr freihand) und Martin Beckers (LG aufgelegt) nach drei verschiedenen Wettkämpfen. Das goldene Leistungsabzeichen errangen ferner Frank Preuth und Mario Heffels (LG freihand). Die Jahresnadel wurde an Martin Beckers verliehen für jeweils über 270 Ringe in allen Wettkämpfen, ferner erhielt Beckers die „Große Leistungsnadel“ für mindestens eine Durchschnittsringzahl von 9,0 bei Bezirksmeisterschaften. Der Vorstand des Trommler- und Pfeiferkorps nutzte diesen Rahmen ebenfalls zur Jubilarehrung. Für zehnjähriges aktives Spielen wurde Marko Peters ausgezeichnet. Seit 30 Jahren aktiv dabei ist Herbert Jansen wie auch Herbert Ruch.

Auf ein 30-jähriges aktives Vereinsleben blickt Ralph Voßenkaul zurück, er ist seit 1997 im geschäftsführenden Vorstand. Seit 40 Jahren sind Ulrich Herfs und Lothar Schaps dabei. Herfs ist seit 1992 im Vorstand und führte sechs Jahre lang den Verein.

Lothar Schaps gehört seit 1986 dem Vorstand an. Die beiden sind auch heute noch die rechte und linke Hand des Vorsitzenden Günter Schmitz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert