Wassenberg - Mit Schusswaffe bedroht: Überfall auf Kiosk

Mit Schusswaffe bedroht: Überfall auf Kiosk

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Überfall Pistole Blaulicht Räuber Raubüberfall Schusswaffe Polizei Gewalt Foto: Colourbox
Der Täter bedrohte eine Kioskverkäuferin am Montagnachmittag mit einer Schusswaffe und floh anschließend zu Fuß.

Wassenberg. Mit einer Schusswaffe hat ein unbekannter Mann am Montagnachmittag eine Verkäuferin in Wassenberg bedroht. Anschließend konnte er zu Fuß mit der Beute fliehen.

Der Überfall geschah gegen 16.30 Uhr in einem Kiosk an der Gladbacher Straße, wie die Polizei mitteilte. Der Täter bedrohte die Verkäuferin mit der Waffe, um an das Bargeld zu kommen. Nachdem sie es ihm gegeben hatte, floh der Unbekannte zu Fuß Richtung Am Neumarkt.

Nach Zeugenaussagen war der Mann etwa 1,80 Meter groß und circa 35 Jahre alt. Er trug während des Überfalls eine helle Kappe, eine Sonnenbrille, eine dunkelbraune Lederjacke und eine Jeans. Besonders auffällig war seine goldene Zahnkrone.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02452/9200 zu melden. 

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert