Heinsberg - Mit Liedern die Patienten erfreut

Mit Liedern die Patienten erfreut

Letzte Aktualisierung:
13702918.jpg
Lieder auf den Fluren: Realschüler trugen im Heinsberger Krankenhaus Lieder vor.

Heinsberg. Wenn man während der Weihnachtstage im Krankenhaus liegen muss, kommt sicher nur schwer Weihnachtsstimmung auf – bei den Betroffenen und ihren Angehörigen.

Ein wenig Trost spenden in diesem Fall aber die Kinder des Schulchors und des Schulorchesters der Städtischen Realschule Heinsberg, wenn sie – wie in jedem Jahr – die Patientinnen und Patienten auf den verschiedenen Stationen besuchen und bekannte Weihnachtslieder zu Gehör bringen.

Auf den Fluren jeder Station erklangen auch nun die bekanntesten Lieder – und die Patienten, die konnten, kamen gerne näher und freuten sich über die weihnachtliche Atmosphäre. „Mit dieser Aktion begeistern die jungen Musiker der Realschule schon seit vielen Jahrzehnten Patienten, ihre Angehörigen und auch unsere Mitarbeiter. Und den Schülern scheint es auch besonderen Spaß zu machen. Denn in den Reihen der Musiker finden sich immer noch Ehemalige, die noch nach ihrer Schullaufbahn das Orchester unterstützen“, so Krankenhaus-Geschäftsführer Heinz-Gerd Schröders.

Präsente

Während der Darbietungen nutzten Ärzte und Mitarbeiter der Pflege die Gelegenheit, die Patienten des Hauses mit einem hübschen Präsent zu überraschen. Die Schüler wurden für ihr Engagement mit einem Kinogutschein belohnt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert