Mit Geländemotorrad gestürzt: 30-Jähriger schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven-Ratheim. Bei dem Versuch, eine Erhöhung mit einem Geländemotorrad herunterzufahren, hat sich ein 30-jähriger Mann aus dem niederländischen Roermond am Sonntagnachmittag schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei fuhr der Niederländer gegen 15.05 Uhr auf dem ehemaligen Haldengelände am Zechenring eine Erhöhung herunter, als er zu Fall kam.

Bei dem Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu und musste nach erster Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert