Hückelhoven - Missio und Eine-Welt-Laden sammeln alte Mobiltelefone

Missio und Eine-Welt-Laden sammeln alte Mobiltelefone

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Der Eine-Welt-Laden Hückelhoven veranstaltet in Zusammenarbeit mit Missio eine Sammelaktion alter Handys und hat dazu im Eine-Welt-Laden, Haagstraße 9, und im Stadtbüro eine Handy-Sammelstelle eingerichtet, wo die Bürger nicht mehr benutzte Handys zwecks Recycling abgeben können.

Um der Aktion mehr Gewicht und Transparenz zu verleihen, wollen die Initiatoren zusätzlich in der Interkulturellen Woche einen Info- und Diskussionsabend zu der Thematik „Blut-Handys“ veranstalten: am Donnerstag, 28. September, 19 Uhr, im Café Lebensart, Dr.-Ruben-Straße 34.

Dazu wurde mit Anke Reermann aus Aachen eine Expertin eingeladen, die den Gästen des Abends, der musikalisch vom Gesangsduo Petra&Carlos mit „Canciones del Mundo“ umrahmt wird, die Problematik des Themas um den fragwürdigen Abbau der Coltan-Erze im Kongo in Zentralafrika nahebringen wird. Auch an diesem Abend können alte Handys abgegeben werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert