Millicher Künstlertreff: Jürgen Umlauff stellt Arbeiten aus

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
8755486.jpg
Reduktion des Farbspektrums auf Blau und Gelb: Maler Jürgen Umlauff stell derzeit im Millicher Künstlertreff „Eesdron“ aus. Foto: Koenigs

Hückelhoven-Millich. Im Künstlertreff „Eesdron“ in Millich stellt Künstler Jürgen Umlauff seine Bilder aus. Bei der Vernissage war das Echo bereits groß, und auch der stellvertretende Bürgermeister Dieter Geitner freute sich über die Anwesenheit des bekannten Künstlers, der bereits mit vielen Ausstellungen in Museen, auf Kunstmessen und Galerien im In- und Ausland auf sich aufmerksam gemacht hat.

Jürgen Umlauff: „Grundlage und Ausgangspunkt meiner Malerei ist die Farbe. Im Laufe der Jahre war es notwendig, sie auf zwei Farben – Blau und Gelb – zu reduzieren, um Einblicke in ihre Sprache zu bekommen. Blau und Gelb sind nicht symbolisch gemeint, weder stehen sie für eine nationale Flagge noch für eine politische Identität oder anderen suggestiven Inhalt. Vielmehr bilden sie in der Farbenlehre eine Art Farbpolarität.“

Die Ausstellung ist im Künstlertreff, Gronewaldstraße 94, noch bis zum 14. November zu sehen. Infos unter Telefon 02433/904734 sowie www.eesdron.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert