Metalldiebe stehlen Grableuchten und Christusfigur

Letzte Aktualisierung:
Grablicht Grableuchte
Die Metalldiebe hatten es unter anderem auf Grableuchten abgesehen. Symbolbild: dpa

Heinsberg/Geilenkirchen. Metalldiebe sind im Kreis Heinsberg und in Geilenkirchen unterwegs: Der gusseiserne Christuskorpus eines Wegekreuzes an einem Feldweg zwischen Gangelt und Kreuzrath wurde zwischen Donnerstag, 25., und Freitag, 26. Juli, entwendet. Zu den Tätern gibt es bislang keine Hinweise. Auch ist nicht bekannt, ob sie in Verbindung zu einem weiteren Diebstahl auf einem Friedhof stehen.

Denn zwischen Freitag, 26., und Sonntag, 28. Juli, sind in Gangelt-Stahe vom Friedhof an der Bundesstraße mehrere metallene Grableuchten gestohlen worden. Sieben Anzeigen sind bislang bei der Polizei eingegangen.

Auch von einer Grabstätte auf dem Friedhof am Hatterather Weg in Geilenkirchen-Gillrath entwendeten unbekannte Täter zwischen Donnerstag, 25., und Sonntag, 28. Juli, eine gusseiserne Grableuchte. Wie in den zuvor geschilderten Fällen wurde die Leuchte von einer Grundplatte gerissen und mitgenommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert