Meisterlich an der grünen Platte

Von: Anna Petra Thomas
Letzte Aktualisierung:
13312133.jpg
Schon die jüngsten Spieler, hier die Schüler B, freuten sich über ihre Erfolge bei den Stadtmeisterschaften im Tischtennis. Erste Gratulanten waren Kirchhovens Geschäftsführer Franz-Josef Rheimann (hinten, rechts) und Frank Geffers (links), Jugendleiter im Verein. Foto: Anna Petra Thomas

Heinsberg-Kirchhoven. Viele glückliche Sieger sahen die Stadtmeisterschaften im Tischtennis auch in diesem Jahr wieder. Ein Spieler nahm dabei gleich Titel mit nach Hause: Christian Geffers vom TTC Kirchhoven sicherte sich sowohl die Titel im Jugend Einzel und im Jugend Doppel als auch den im Herren C Einzel.

Franz Josef Rheimann für den TTC Kirchhoven als Organisator der Meisterschaften in der Mehrzweckhalle freute sich über einen harmonischen Turnierverlauf, bei dem auch die Geselligkeit nicht zu kurz gekommen sei, wie er betonte. Und schließlich entpuppte sich Jan Bohnen als gut gewählter Schirmherr, denn kurz vor Turnierende griff er selbst zum Schläger und zeigte den Zuschauern in einem Trainingsspiel, dass er früher einmal selbst aktiv Tischtennis gespielt hat.

170 Meldungen

Insgesamt zählten die Organisatoren 170 Einzel- und Doppelmeldungen. Bei der Vereinswertung belegte am Ende der TTC Kirchhoven den ersten Platz, gefolgt vom TTC Unterbruch und dem TTC Straeten. Die Ergebnisse im Einzelnen: Damen Einzel: 1. Hannah Schöngen (Straeten), 2. Lisa Wolf, 3. Iris Hülsen und Waltraud Wolf ; Damen Doppel: 1. Hannah Schöngen/Lisa Wolf (Straeten/Kirchhoven), 2. Waltraud Wolf/Iris Hülsen (Kirchhoven); Herren A Einzel: 1. Sven Jansen (Unterbruch), 2. Helmut Kremers (Karken), 3. Alexander Silnik und Holger Köster (beide Unterbruch); Herren A Doppel: 1. Alexander Silnik/Sven Jansen (Unterbruch), 2. Helmut Kremers/Thomas Röpert (Karken, 3. Christian Geffers/Frank Geffers und Mark Knoben/Marvin Hülsen (beide Kirchhoven).

Herren B Einzel: Bastian Rheimann, 2. Ron Janssen (beide Kirchhoven), 3. Armin Woltery (Porselen) und Luis Marrach (Unterbruch); Herren B Doppel: 1. Bastian Rheimann/Franz-Josef Rheimann, 2. Ron Janssen/Simon Bocken (beide Kirchhoven), 3. Mick Fleischhauer/Guido Thiemann (Porselen/Unterbruch) und Tobias Derichs/Martin Hütten (Unterbruch); Herren C Einzel: 1. Christian Geffers (Kirchhoven), 2. Martin Beckers (Straeten), 3. Simon Bocken (Kirchhoven) und Krystof Apanas (Oberbruch); Herren C Doppel: 1. Simon Bocken/Mark Schmitz (Kirchhoven), 2. Martin Beckers/Pascal Bensch (Straeten/Kirchhoven), 3. Josef Schroeder/Tim Warnke (ohne/Karken) und Christian Geffers/Frank Geffers (Kirchhoven).

Herren D Einzel: 1. Christoph Knoben (Kirchhoven), 2. Jannik Windeln (Unterbruch), 3. Frank Gobbers (Porselen) und Norbert Kempis (Kirchhoven); Herren D Doppel: 1. Frank Görgens/Franz-Josef Kofferath (Straeten), 2. Christoph Knoben/Norbert Kempis (Kirchhoven), 3. Marvin Hülsen/Maximilian Beckers (Kirchhoven) und Jannik Windeln/Martin Hütten (Unterbruch); Jugend Einzel: 1. Christian Geffers (Kirchhoven), Lukas Daßen (Oberbruch), 3. Maximilian Beckers (Kirchhoven) und Tobias Mispelbaum (Oberbruch); Jugend Doppel: Christian Geffers/Manuel Hermanns (Kirchhoven), 2. Lukas Dassen/Tobias Mispelbaum (Oberbruch), 3. Jannick Franken/Marvin Hülsen und Maximilian Beckers/Pascal Louis (Kirchhoven); Schüler A Einzel: 1. Mario Bauer (Kirchhoven), 2. Ben Quasten (Unterbruch), 3. Andreas Geffers (Kirchhoven) und Simon May (Unterbruch).

Schüler A Doppel: 1. Mario Bauer/Andreas Geffers (Kirchhoven), 2. Thore Hendelkens/Ben Quasten (Kirchhoven/Unterbruch), 3. Sebastian May/Simon May (Unterbruch) und Pascal Backhaus/Tim Refke (Oberbruch); Schüler B Einzel: Ben Quasten (Unterbruch), 2. Jan von der Ruhren (Kirchhoven) und Artur Hulm (Unterbruch); Schüler B Doppel: Ben Quasten/Artur Hulm (Unterbruch), 2. Jan von der Ruhren/Elian Fernandez (Kirchhoven); Mixed: 1. Iris Hülsen/Franz-Josef Rheimann, 2. Lisa Wolf/Frank Geffers, 3. Waltraud Wolf/Mark Knoben (alle Kirchhoven).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert