Meister der Violine: Roman Kim spielt in der Aula

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Der Verein „con brio“ – Freunde der Kammermusik Hückelhoven“, teilt mit, dass das am 13. September ausgefallene Konzert mit Violinist Roman Kim nachgeholt wird.

Die Karten, die für das Konzert am 13. September im Vorverkauf erworben wurden, behalten natürlich ihre Gültigkeit.

Das neu angesetzte Konzert findet nicht wie üblich sonntags um 17.30 Uhr sondern am Samstag, 7. November, um 19 Uhr in der Aula des Gymnasiums in Hückelhoven statt. Roman Kim gastiert nun mit dem 23-jährigen Pianisten Jure Gorucan, der ebenfalls alle Anforderungen für ein hochklassiges Konzert erfüllt.

Karten für dieses Konzert sind ebenfalls wieder bei den Vorverkaufsstellen Buchhandlung Wild in Hückelhoven, Erkelenz und Geilenkirchen sowie bei Schreibwaren Hansen in Hückelhoven erhältlich und kosten 15 Euro. Kinder, Schüler und Studenten haben wie immer freien Eintritt. Reservierungen werden unter Telefon 02435/2840 oder lengersdorf@conbrio-hueckelhoven.de entgegengenommen.

Roman Kim feiert zurzeit große Erfolge bei seiner Tournee in China, Korea und Italien.

„con brio“ weist unterdessen bereits auf den übernächsten Termin am Sonntag, 29. November, 17 Uhr, in der Aula des Gymnasiums hin: Dann ist das Landeskinderorchester NRW mit „Es war einmal“, einem Programm von Kindern für Kinder, zu Gast. Weitere Informationen zu diesem Konzert gibt es unter www.conbrio-hueckelhoven.de oder Telefon 02435/2840.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert