Mehr als 400 Teilnehmer auf dem Rad

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
14391443.jpg
Zeigten sich besonders sportlich: Viele Radsportfreunde entschieden sich für die 70 Kilometer lange Tour durch die Region. Foto: agsb

Heinsberg. Viel los war bei der Radtouristikfahrt (RTF) des RV Diana Oberbruch und des Radsportbezirks Aachen. Bereits früh morgens gab es an der Meldestelle einen großen Andrang, mehr als 400 Radler meldeten sich zu den Touren an. Der Schulhof in Oberbruch war gänzlich mit Fahrradfahrern gefüllt.

Angeboten wurden drei Tagesetappen. Die Teilnehmer der großen Tour über rund 110 Kilometer (Richtung Niederrhein) machten sich früh auf die Reise. Weiterhin sehr stark angenommen wurde die mittlere Tour über 70 Kilometer durch die Region. Außerdem gab es eine etwa 40 Kilometer lange Strecke, die sich großer Beliebtheit erfreute. Zum Glück der Sportler herrschte regelrechtes Kaiserwetter. Nach der Rückkehr zeigten sich alle Teilnehmer begeistert von der Tour.

Nicht nur die Radfahrer der Radtouristikfahrt waren unterwegs, viele weitere Radsportfreunde nutzten mit Kind und Kegel das Frühlingswetter und zeigten sich sportlich.

Der RV Diana und der Radsportbezirk freuten sich über das rege Interesse am Radsport. Besonderer Dank galt den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern – allen voran den Streckenposten, die die Strecke absicherten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert