Heinsberg - Mann auf Marktplatz angegriffen: Zeugen gesucht

Mann auf Marktplatz angegriffen: Zeugen gesucht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Blaulicht Notarzt Rettungswagen Krankenwagen Arzt Symbolfoto: Fotolia/Christian Müller
Ein 65-jähriger Heinsberger war am Samstag mit Verletzungen an Kopf und Händen ins Krankenhaus Heinsberg gebracht worden. Symbolfoto: Fotolia/Christian Müller

Heinsberg. Nach einem gewalttätigen Vorfall in Heinsberg sucht die Polizei nach Zeugen: Ein 65-jähriger Mann war mit Verletzungen an Kopf und Händen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Heinsberger gab an, auf dem Markt angegriffen worden zu sein.

Der Verletzte war am Samstag ins Heinsberger Krankenhaus gebracht worden. Den hinzugerufenen Polizeibeamten erklärte er, von zwei Männern und einer Frau attackiert und geschlagen worden zu sein. Eine Fahndung nach den Tätern brachte keinen Erfolg.

Die Polizei in Heinsberg bittet Zeugen des Vorfalls, sich beim Kriminalkommissariat Geilenkirchen unter Telefon 02452/920-0 zu melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert