Männergesangverein mit Klassikern und Medleys

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven-Hilfarth. Der MGV Borussia 1860 Baal lädt zusammen mit dem MGV Eintracht 1892 Hilfarth und unter Mitwirkung des Gastchores Frauenchor Grenzland 1987 alle Freunde des Chorgesangs zum Frühjahrskonzert im Bürgerhaus am Samstag, 6. Mai, ein.

Der Verein hat eine lange Tradition in Baal, im Stadtgebiet Hückelhoven und in der Region. Seit der Gründung im Jahr 1860 ist es sein Ziel, durch vierstimmiges Singen die Geselligkeit und Gemütlichkeit zu fördern. Das gesangliche Repertoire umfasst sowohl klassisches Liedgut als auch Arrangements populärer und moderner Komponisten.

Unter dem Dirigat von Herry Vierboom treten 23 Sänger an, um ihr Publikum zu begeistern. In ihre Repertoire gehören unter anderem die Stücke „Morning has broken“, „Tage wie diese“ von den Toten Hosen, „Flieg junger Adler“, „Blue Bayou“ von Roy Orbison und ein Medley von Roger Whittaker.

Bei den zahlreichen Auftritten konnten die Zuhörer bisher mit dieser bunten Mischung immer wieder begeister werden. Gleichzeitig können sich Zuhörer auf neue Stücke freuen. Der Eintritt beträgt acht Euro, Beginn ist um 20 Uhr. Einlass ist bereits um 19 Uhr.

Der MGV erhofft sich, dass neue Sänger den Weg zum Verein finden werden. Interessenten können sich bei Dietere Zahren unter Telefon 02435/2758 oder Josef Lemmen unter Telefon 02435/948912 melden, oder eine E-Mail an info@mgvbaal.de schreiben. Die Proben finden jeden Freitag ab 20 Uhr in der Herbstsonne, Pastor-Bauer-Platz, in Baal statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert