Laffelder Hexen starten in die fünfte Jahreszeit

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
11331011.jpg
Zur Geisterstunde strömten die Laffelder Hexen aus. Foto: agsb

Heinsberg. Krötenblut und Mäusedreck gab es in Laffeld: Der Hexenrat der Frauengemeinschaft um Simone Mohren übernahm das Kommando in der fünften Jahreszeit. Alle Hexen waren auf Frohsinn eingestellt und feierten in gemütlicher Runde bis Mitternacht.

Dann begann die Geisterstunde in Laffeld und die Hexen schwärmten aus. Vor diesem großen Finale hatten die Starlights ihren Monstertanz präsentiert, die Tanzgruppe der Kerkever Jecke war vorbeigeschlichen am Hexenrat, die Mysteries hatten ebenfalls getanzt.

Und den glänzenden tänzerischen Schlusspunkt setzten die Monders Män. Weiter im lustigen Programm waren Sketche von Billa & Marie, vom Vorstand der Frauengemeinschaft und der Gruppe Celebration.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert