Krekelberg ist neuer Leiter am Gymnasium Hückelhoven

Von: nosch
Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Arnold Krekelberg wird zum 18. März die Leitung des Gymnasiums Hückelhoven übernehmen. Die Bezirksregierung folgte damit dem Votum sowohl der Schulkonferenz als auch des Schulausschusses der Stadt.

Nachdem die Mitkonkurrentin Gundi Sanders-Edel auf eine Konkurrentenklage verzichtet hat, war der Weg zur Neubesetzung des Postens endlich frei. „Ich bin froh, dass nach zweieinhalb Jahren jetzt endlich eine Entscheidung gefallen ist“, sagt Hückelhovens Schuldezernent Helmut Holländer. Und er fügt hinzu: „Ich hoffe, dass die neue Schulleitung jetzt endlich in Ruhe arbeiten kann.“ Die Anmeldezahlen für das Gymnasium sind, so der Schuldezernent, „sehr erfreulich. Wir können gut fünfzügig fahren.“ Die bisherige kommissarische Leiterin Gundi Sanders-Edel habe ihm verichert, dass sie kollegial mit Arnold Krelkelberg, der bisher Oberstufenleiter an der Gesamtschule in Langerwehe ist, zusammenarbeiten werde. Krekelberg wohnt in Waldfeucht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert