Wegberg - Kreissparkasse gibt Finanzspritze über 7250 Euro an Vereine

Kreissparkasse gibt Finanzspritze über 7250 Euro an Vereine

Von: mb
Letzte Aktualisierung:
12210690.jpg
Freuen sich über die Unterstützung durch die Kreissparkasse Heinsberg: Vertreter der Vereine und Institutionen. Foto: Monika Baltes

Wegberg. In der Kreissparkassen-Filiale am Rathausplatz in Wegberg hatten sie sich versammelt, und die Freude stand ihnen ins Gesicht geschrieben. Filialleiter Ralf Link übergab eine Gesamtsumme von 7250 Euro aus Mitteln des PS-Zweckertrages der Kreissparkasse Heinsberg an 14 Wegberger Vereine.

Die Fördervereine der Erich-Kästner-Grundschule und der Kastanienschule Rath-Anhoven, die Schützenbruderschaften St. Lambertus Tüschenbroich und St. Adelgundis Arsbeck, die Sportfreunde Uevekoven und der SV Klinkum, die Interdisziplinäre Frühförderstelle der AWO und das Mütterzentrum Regenbogen, der TC Rot-Grün Wegberg und der TV Büch-Arsbeck, der Waldkindergarten Frischlinge und die Freunde und Förderer der Kita Pusteblume, der Förderverein Abbé George und der Kulturring – sie alle können das Geld gut gebrauchen und haben auch schon ganz konkrete Pläne, was sie mit dem Geld finanzieren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert