14957040.jpg

Kommentiert: Eine sonnige Sichtweise

Ein Kommentar von Rainer Herwartz

Et hätt noch immer jot jejange“, ist eine von Zuversicht prall gefüllte, kölsche Mundartblüte, die mittlerweile wohl jeder kennt.

Auch Wassenbergs Bürgermeister und sein Kämmerer machen sich diese sonnige Sichtweise zu Eigen, wenn sie darauf verweisen, dass es in den letzten Jahren nie eine Feuerwehralarmierung gegeben habe, die mit den Bring- und Abholzeiten der Kindergärten und Schulen zusammenfiel und daher auch am neuen Standort des Feuerwehrgerätehauses in Myhl keine Gefahr drohe.

Da darf man nur hoffen, dass sich diese Statistik auch weiterhin bewahrheitet. Denn falls nicht, wird man sich sicher noch an die rheinischen Frohnaturen aus dem Rathaus erinnern. Nicht von der Hand zu weisen ist allerdings, dass es in der Tat meist Eltern selber sind, die mit ihrem oftmals ungezügelten Pkw-Verkehr vor Schulen und Kindergärten die Sprösslinge gefährden. Doch dafür wurde an der Schulstraße ja schließlich eine Kinderhaltestelle eingerichtet, eben genau an der Stelle, die nun bebaut werden soll. Ach ja, und wie hat man eigentlich die Formulierung des Löschgruppenführers zu verstehen, der von „wiederholte Drohung, dass die Maßnahme in weite Ferne“ rücke, spricht? Sollte da etwa jemand zu einer wohlfeilen Bewertung der Standortentscheidung genötigt werden? Dass der Standort „auch der Wunsch der Feuerwehr“ gewesen sei, wie der Bürgermeister erklärt, hört sich irgendwie anders an.

Keine Frage, eine Kommune muss sich finanziell nach der Decke strecken, das gilt auch für Wassenberg. Dennoch sollte das nicht dazu verleiten, eine nicht einmal semi-optimale Lösung als optimale verkaufen zu wollen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert