Kohmule-Jecken haben wieder viel vor

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Unterbruch. Randvoll ist auch in dieser Session der Terminkalender der Ongerbröker Kohmule, die sich mit Schwung in das närrische Treiben stürzen.

Der Startschuss für die große Galasitzung fällt am Samstag, 28. Januar, um 19.11 Uhr in der Mehrzweckhalle. Nach der Verabschiedung des Prinzenpaares der vergangenen Session wird das diesjährige Prinzenpaar – Stefan I. und Prinzessin Diana (Ehepaar Gobbers) –, begleitet von den Adjutanten Carsten Winkens und Alexandra Winkens-Haupt, vom Trommler- und Pfeiferkorps in die festlich geschmückte Narrhalla „gespielt“ und von Ortsvorsteher Jupp Hansen in gewohnt humorvoller Weise proklamiert werden.

Danach wird Sitzungspräsident Marc Nolten ein Programm voller humoristischer Höhepunkte moderieren – unter anderem treten „Der Lange“, „Der lustige Jo“, Michael und Martin sowie der Stimmenparodist Jörg Hammerschmidt auf.

Vorverkauf am 12. Januar

Breit gefächert ist auch das tänzerische Programm. Neben den Soloauftritten der Tanzmariechen Jule Meyers, Loraine Winkens und Desirè Seixas werden die Kindergarde, die Juniorengarde und die Funkengarde ihre neuen Tänze präsentieren. Darüber hinaus wird das Programm durch sehenswerte Tänze der Showtanzgruppen „Explosion“ und „Enjoy“ vervollständigt.

Einen Leckerbissen besonderer Art hat auch das „grazile“ Männerballett „Schöppendales“ versprochen. Das Programm der Unterbrucher Galasitzung wird durch den Besuch des Stadtprinzenpaares des SKV Schafhausen, durch Ehrungen des Verbandes der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise (VKAG) und des Bundes Deutscher Karneval (BDK) sowie durch den Besuch befreundeter Karnevalsgesellschaften komplettiert. Das große Finale gestaltet die Band „De Kloetschköpp“.

Der Kartenvorverkauf für die Galasitzung findet am Donnerstag, 12. Januar, von 18.30 bis 20 Uhr in der Bürgerhalle statt. Danach können Karten bei Willi Jansen-Wallraven, Wassenberger Straße 93, oder bei Stefan Gobbers, Wassenberger Straße 8, erworben werden.

Viel Zeit zum Feiern wird den Kohmule nicht bleiben, denn bereits am Sonntag, 29. Januar, 15.11 Uhr, findet in der Mehrzweckhalle die Kindersitzung mit Proklamation des Kinderprinzenpaares Fabienne Heffels und Nico Tholen statt.Das von Kindern für Kinder ausgerichtete Programm bezieht durch Sketche und Bühnenspiele die Kinder mit ein. Das Programm wird von Loraine Winkens moderiert, die neben den Garden und Mariechen der Gesellschaft auch Prinz Stefan I. und Prinzessin Diana sowie den Kindergarten auf die Bühne bitten wird.

Das diesjährige Programm der Ongerbröker Kohmule wird durch den karnevalistischen Frühschoppen, Besuche der Kindergärten, der Grundschule in Heinsberg, des Seniorenheims Unterbruch, mehr als 20 Gastbesuche bei befreundeten Gesellschaften sowie durch die Teilnahme an der Rathauserstürmung und am Cityzug in Heinsberg ergänzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert