Kleingladbacher St.-Stephanus-Bruderschaft ehrt treue Mitglieder

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
15079097.jpg
Verdiente und langjährige Jubilare der Sankt Stephanus-Bruderschaft Kleingladbach wurden auf der Annakirmes geehrt. Foto: Koenigs

Hückelhoven. Nach einem festlichen Hochamt im Festzelt wurden auf der Anna-Kirmes in Kleingladbach beim anschließenden Frühschoppen langjährige und verdiente Schützen geehrt. So konnte der Vorsitzende der St.-Stephanus-Bruderschaft, Achim Dilsen, in Zusammenarbeit mit seinem Stellvertreter und Geschäftsführer Friedel Dreßen folgende Schützen für 25-jährige Mitgliedschaft auszeichnen: Hartmut Müller, Lars Pierich, Marc Pierich, Pasqual Willems, Heinz Windeln, Edith Müller und Claudia Naumann.

Nicht anwesend waren Jörg Marmann und Udo Petter. Eine Urkunde für 40-jährige Treue zur Bruderschaft erhielten Herbert Hahn und Franz-Willi Specks. Hier konnte Hubert Oberländer nicht dabei sein. Die 50-jährigen Jubilare Mathias Diecks und Toni Zumfeld sowie Heinz Hansen, der für 60-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet werden sollte, fehlten ebenfalls.

Eine weitere Ehrung erhielten Manfred Batalia und Thomas Schnelle, die dem Offizierscorps seit 25 Jahren angehören. Eine besondere Ehrung erfuhren die Aktiven des Instrumentalvereins Kirchhoven, die zum 40. Mal musikalisch den Frühschoppen bei der Kleingladbacher Prunkkirmes gestalteten. Eine Riesentorte war der verdiente Lohn für soviel Engagement. Die Musiker ließen sich die Torte nach der Verleihung mit sichtlicher Freude munden./Foto: Koenigs

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert