Kirmes: Majestäten präsentieren sich frisch und fröhlich

Von: anna
Letzte Aktualisierung:
10802855.jpg
Viel Bewunderung fanden Sebastian Schreinemachers und Laura Schmitz als Königspaar in Schafhausen, begleitet von Jens Schmitz (hinten rechts) und Stefan Hermanns. Foto: Anna Petra Thomas

Heinsberg-Schafhausen. Die Straße Genhof in Schafhausen stand bei der Kirmes gleich zweifach im Mittelpunkt des Geschehens. Dort hat nämlich nicht nur König Sebastian Schreinemachers sein Zuhause, sondern gleich nebenan auch Schülerprinz Steffen Lowis.

So war die Straße dann auch prächtig geschmückt, in Blau-Weiß beim König und in Rot-Weiß beim Schülerprinzen.Vor dem großen, mit frischem Grün sowie roten und blauen Papierrosen geschmückten Bogen zeigte sich der König am Kirmessonntag mit seinem gesamten Hofstaat.

Dazu gehörte natürlich zunächst seine Königin Laura Schmitz. Modern und frisch präsentierte sie sich in einer farblich gewagten, aber sehr ansprechenden Kombination aus Apricot- und Pinktönen. Begleitet wurde das Königspaar von seinen Adjutanten Jens Schmitz und Stefan Hermanns.

Ebenso wie die sechs Ehrendamen hatte auch Schützenprinzessin Lea Dohmen für sich ein helles Grün gewählt. Sie präsentierte sich mit ihren Adjutantinnen Lena Börsch und Katrin Frenken. Schülerprinz Steffen Lowis wurde von Cedric Börsch und Markus Hausmann begleitet.

Der Festzug fand seinen Höhepunkt in der Parade auf der Schafhausener Straße vor dem Festzelt. Nach Königshuldigung und musikalischen Vorführungen des Trommler- und Pfeifercorps „Einigkeit“ sowie des Bläserchors klang der Sonntag im Festzelt mit DJ Peter aus.

Bereits am Samstag hatte die Kirmes begonnen mit der Übergabe des Silbers und dem Königsball. Früh aufstehen mussten die Schützen und die Mitglieder des Trommler- und Pfeifercorps am Montag zum traditionellen Wecken um 7 Uhr. Gut gestärkt dank königlichen Frühstücks ging‘s weiter mit einer heiligen Messe. Gefallenenehrung und gemeinsamem Frühschoppen folgte ein gemeinsamer Umzug vom Königshaus zum Festzelt, wo die Kirmes mit Klompeball und Musik von DJ Peter ausklang.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert