Hückelhoven-Baal - KG Eierköpp: Volles Programm in Baal

KG Eierköpp: Volles Programm in Baal

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven-Baal. Nach einem tollen Sessionsstart beim Hoppeditzerwachen und vielen Auftritten bei befreundeten Gastvereinen macht der „Baaler Spaßexpress“ pünktlich zum zweiten Höhepunkt der Session wieder Halt in Baal.

Am Samstag, 24. Januar, 19.11 Uhr, startet in der Baaler Mehrzweckhalle an der Lövenicher Straße mit Vollgas die „Kölsche Nacht 2015“. Der Präsident und Moderator der KG, „Mister Babbelju“ (Heinz Willi Spelthahn), wird dem Publikum in seiner unverwechselbaren Art und Weise wieder eine karnevalistische Show mit einer Mischung aus hochkarätigen Musikdarbietungen und atemberaubendem Showtänzen präsentieren. Die KG Eierköpp Baal und das Prinzenpaar Ingo I. & Moni I. mit ihrem Gefolge „Echte Fründe“ laden dazu ein.

Der Einlass ist um 18.30 Uhr. Für die nötige Unterhaltung bis zum Beginn um 19.11 Uhr sorgt der DJ mit einer bunten Mischung bekannter Stimmungshits. Der Kartenvorverkauf läuft in den Vorverkaufsstellen Salon Gabi, Aachener Straße, Jupp‘s Kneipe, Aachener Straße, und Geschenke No.1, Lövenicher Straße, bereits auf Hochtouren. Weiterhin gibt es Karten bei allen Mitgliedern der KG Eierköpp.

Am Sonntag, 25. Januar, findet dann, nach mehreren Jahren im Bürgerhaus, um 15.11 Uhr die Kindersitzung der KG wieder in der großen Mehrzweckhalle statt. So soll sichergestellt werden, dass die ganze Familie an der Veranstaltung teilnehmen kann.

Freuen dürfen sich die kleinen und großen Karnevalisten auf ein abwechslungsreiches Programm mit dem Clown und Zauberer Wowa sowie einem Programmpunkt des Zirkus Peperoni aus Hückelhoven. Weiterhin werden die Jugendgarde und die Tanzmariechen der KG Eierköpp das Programm mit ihren einzigartigen Show- und Gardetänzen abrunden.

Die weiteren karnevalistischen Highlights in Baal: Altweibertreiben, Donnerstag, 12. Februar, 11.11 Uhr Pastor-Bauer-Platz; Karnevalsfete, Samstag, 14. Februar, 20 Uhr, Bürgerhaus; Rosenmontagszug, 16. Februar, 10.11 Uhr; Afterzugfete nach dem Zug, ab circa 12 Uhr Mehrzweckhalle.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert