Kempener Sportplatz: Kostenloses Open-Air-Konzert geplant

Von: anna
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Kempen. Von gutem Wetter war es nicht verwöhnt, das erste Open-Air-Konzert, das die Kanevalsgesellschaft Kemper Gröne und der Fußballclub Eintracht Kempen vor drei Jahren auf dem Kempener Sportplatz veranstalteten. Und doch wurde es ein großer Erfolg. Grund genug für die beiden Vereine, in diesem Jahr in die zweite Auflage zu gehen.

Am Samstag, 29. August, ab 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) laden beide Vereine zu einem Open-Air-Konzert auf dem Sportplatz ein, zu dem gleich drei bekannte Bands aus der Region ihr Kommen zugesagt haben.

Da wäre zunächst die Band Glenrock, die sich in den mehr als 20 Jahren ihres Bestehens zu einer der Top-Coverbands der Region und mittlerweile auch darüber hinaus entwickelt hat.

Das gilt auch für die Band Just:is aus Mönchengladbach. Auch sie will in Kempen auf der offenen Bühne mit perfektem Sound, brillanter Lichtshow und hochkarätigen Showelementen begeistern.

Dritte im Bunde sind die Kellerjunges aus Gangelt. Zusammen mit ihnen soll das 6x11-jährige Bestehen der Kemper Gröne auch im Sommer noch ein bisschen weitergefeiert werden. Der Eintritt ist frei. Karten braucht also niemand zu kaufen, „es wäre halt nur schön, wenn sich alle Fans unseres Open-Air-Konzerts den Termin schon notieren würden“, erklärt Norbert Wolters, einer der Organisatoren der Veranstaltung.

Parkplätze sind auf dem Kempener Marktplatz ausreichend vorhanden. Auch fürs leibliche Wohl wird gesorgt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert