Kegelbrüder und Karnevalsfreunde: „Roathemer Jonge“ feiern

Letzte Aktualisierung:
9434186.jpg
Die Jubilare der „Roathemer Jonge“: Hans Bender, Willi Düsterwald, Edmund Esser, Klaus Geiser, Wilfried Gielen, Bernward Gilles, Heribert Janssen, Helmut Kensy, Peter Zander und Karl Zerkaulen. Foto: Koenigs

Hückelhoven. In Hückelhoven-Ratheim sind sie keine Unbekannten: die „Roathemer Jonge“. In diesen Tagen hat der Kegelclub sein 50-jähriges Jubiläum gefeiert. Clubwirt Hermann Noethlichs begrüßte die Kegelbrüder in seiner Gaststätte „Jägerhof“ mit einem Glas Sekt.

Schließlich feiert nicht alle Tage ein Herrenclub ein derartiges Jubiläum. Grund genug zum feiern und zurückblicken auf fünf Jahrzehnte Kegeln.

In den Jahren 1970 bis 1990 nahmen die „Roathemer Jonge“ mit großem Vergnügen mit einem prächtigen Wagen am Ratheimer Karnevalsgeschehen teil. Als Prinz der RKG All onger ene Hoot fungierten sogar zwei Kegelbrüder aus ihren Reihen. Zu privaten Anlässen oder Kegeltouren war man ebenfalls an Bord.

Die Jubilare der „Roathemer Jonge“ sind Hans Bender, Willi Düsterwald, Edmund Esser, Klaus Geiser, Wilfried Gielen, Bernward Gilles, Heribert Janssen, Helmut Kensy, Peter Zander und Karl Zerkaulen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert