Karnevalshöhepunkte: Viele jecke Termine

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz-Holzweiler. Auch in diesem Jahr rüstet sich das Seilerdorf Holzweiler für die fünfte Jahreszeit. Vereine, Kegelclubs und Nachbarschaften sind dabei, ihren Karneval zu gestalten.

Hinter den Scheunentoren wird abends gesägt, gehämmert, getackert und gemalt, was das Zeug hält – für den Zug am Rosenmontag, 16. Februar, um 11.11 Uhr.

Büttenreden, Sketche, Tanz

Am kommenden Sonntag, 1. Februar, startet der Saalkarneval mit der Kindersitzung der Tanzgruppen der Dorfgemeinschaft Holzweiler, welche um 14.11 Uhr im Saal Boss beginnt.

Am Mittwoch, 4. Februar, 15.11 Uhr, wird die Frauensitzung gestartet. Unter der Leitung der Katholischen Frauengemeinschaft wird im Saal Boss bei den Frauen kein Auge trocken bleiben.

Am Samstag, 7. Februar, 19.11 Uhr, geht es dann rund im Saal Boss, wenn der Männergesangverein „Liedertafel” seinen karnevalistischen Abend startet. Wie in jedem Jahr, wird ein buntes Programm aus Musik, Büttenreden, Sketchen und Tanz präsentiert.

Den Höhepunkt bildet dann am 16. Februar, 11.11 Uhr, der Rosenmontagszug. Großfahrzeuge, Kleinfahrzeuge, Handwagen und zahlreiche Fußgruppen, werden am Rosenmontag durch Holzweiler ziehen. Aufstellung ist an der oberen Titzerstraße.

Der Weg führt dann über die Koffererstraße, Klosterstraße, Landstraße, Niederstraße, Hellenstraße, Friedrich-Gelsam-Straße, Landstraße zum Holzweilermarkt, wo sich der Zug auflöst. Dann geht es dann weiter beim Karnevalsball im Saal Boss.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert